//-->

Sie sind hier: Startseite  »  Physio- und Ergotherapie  »  Ergotherapie

Ergotherapie

Das Ziel der Ergotherapie...
ist es durch den Einsatz von Aktivitäten, Betätigung und Umweltanpassung dem Menschen eine größtmögliche Handlungsfähigkeit im Alltag, Lebensqualität und gesellschaftliche Partizipation zu ermöglichen. Sie dient dabei im Wesentlichen der Funktionsverbesserung von motorischen, sensorischen und kognitiven Fähigkeiten sowie der Selbsthilfefähigkeit bei alltäglichen Verrichtungen.

Dazu gehören unter anderem:

  • Verbesserung der Feinmotorik
  • Verbesserung der Selbständigkeit im täglichen Leben
  • Stabilisierung der Haltung während einer Tätigkeit
  • Hirnleistungstraining

  • Ergotherapie beruht auf medizinischer, sozialwissenschaftlicher und handlungsorientierter Grundlage. Sie kann bei Menschen jeden Alters angewandt werden, bei Bewegungsstörungen, Körperempfindungs- und Nervenleitungsstörungen, psychischen und sozioemotionalen Problemen. Die Ergotherapie ist ein anerkanntes Heilmittel und wird vom Arzt verschrieben.


    Therapieangebote im GTI

  • Motorisch-funktionelle Behandlung
  • Sensomotorisch-perzeptive Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Neuropsychologisch orientierte Behandlung
  • Psychisch-funktionelle Behandlung
  • Multi- Kinesiologische Techniken (Schulterpatienten)
  • Thermische Anwendung